Alfred Kornberger - Werkverzeichnis

LITERATUR

Zeitungsartikel

 

Das Verzeichnis basiert auf der wissenschaftlichen Aufarbeitung des Künstlers von Franz Smola:

Franz Smola, »Alfred Kornberger (1933 - 2002). Der Akt als Innovation«, mit einem Werkverzeichnis
von Monika und Gerald Ziwna, Wien 2007.

Darüber hinaus wird das Literaturverzeichnis laufend ergänzt und aktualisiert.

N. N. 1951a

N. N. 1951a, N. N., »Ausstellung der künstlerischen Volkshochschule«, Wien 1951.

N. N. 1951b

N. N. 1951b. N. N. »Probleme junger Arbeiterkünstler. Zur Ausstellung der Volkshochschule im Messepalast«, Wien 1951.

Wiener Zeitung, 6. Februar 1955

L. H., »Ein junger Maler stellt aus ...«, in: Wiener Zeitung, 6. Februar 1955.

Wiener Zeitung, 10. Februar 1955

N. N., »Der Weg ins Leben. Ein junger Maler startet in der Wollzeile 27a«, in: Wiener Zeitung, 10. Februar 1955.

Die Presse, 10. Februar 1955

Jorg Lampe, »Ein junger Maler. Überraschung in der Staatsdruckerei«, in: Die Presse, 10. Februar 1955.

Weltpresse, 12. Februar 1955

btt, »Ausstellung Kornberger«, in: Weltpresse, 12. Februar 1955.

Das Kleine Volksblatt, 11. Februar 1955

elwa., »Staatdruckerei fördert Malernachwuchs«, in: Das Kleine Volksblatt, 11. Februar 1955.

Neues Österreich, 20. Februar 1955

M., »Adolf Kornberger: Aquarelle und Graphiken«, in: Neues Österreich, 20. Februar 1955.

Neue Wiener Tageszeitung, 23. Februar 1955

Karl Maria Grimme, »Vielseitiges Talent«, in: Neue Wiener Tageszeitung, 23. Februar 1955.

Wiener Kurier, 19. Februar 1955

M. V., o. T., in: Wiener Kurier, 19. Februar 1955.

Wiener Zeitung, 8. Dezember 1956

N. N., »Förderung junger Talente. Österreichische Staatsdruckerei – Wiener Zeitung zeigt in der Wollzeile 27a avantgardistische Künstler«, in: Wiener Zeitung, 8. Dezember 1956.

Wiener Zeitung, 11. Dezember 1956

b., »Moderne Maler in der Wollzeile«, in: Wiener Zeitung, 11. Dezember 1956.

Neues Österreich, 16. Dezember 1956

Liselotte Espenhahn, o. T., in: Neues Österreich, 16. Dezember 1956.

Österreichsche Neue Tageszeitung, 18. Dezember 1956

G., »Diesmal auch abstrakt«, in: Österreichische Neue Tageszeitung, 18. Dezember 1956.

Bild Telegraf, 20. Dezember 1956

Fritz Herrmann, »Wir überschätzen den Ernst. Drei junge Künstler stellten in der Wollzeile aus«, in: Bild Telegraf, 20. Dezember 1956.

Arbeiterzeitung, 25. Dezember 1956

hg., o. T., in: Arbeiterzeitung, 25. Dezember 1956.

Die Furche, 22. Dezember 1956

N. N., »Österr. Staatsdruckerei, Wien I., Wollzeile. Ausstellung Wolfgang Erbens – Alfred Kornberger«, in: Die Furche, 22. Dezember 1956.

Neues Österreich, 13. Juni 1958

Johann Muschik, »Gemalte Völkerkunde«, in: Neues Österreich, 13. Juni 1958.

Volksstimme, 31. Mai 1958

o. w., »Siamesische Impressionen«, in: Volksstimme, 31. Mai 1958.

Arbeiter Zeitung, 1. Juni 1958

N. N., »Siamesische Impressionen«, in: Arbeiter Zeitung, 1. Juni 1958.

Express, 9. Juli 1958

Arnulf Neuwirth, »Mit Stipendium im ›Land der Freien‹. Alfred Kornberger zeigt im Völkerkundemuseum Bilder aus Siam«, in: Express, 9. Juli 1958.

Tagebuch, Juli/August 1958

N. N., »Wiener Künstler in Thailand«, in: Tagebuch, Juli/August 1958.

Neues Österreich, 30. März 1958

Alfred Kornberger, »Als Kunststudent im Märchenland«, in: Neues Österreich, 30. März 1958, S. 19-20.

Dagens Nyheter, 3. Dezember 1959

Dagens Nyheter, Stockholm, 3. Dezember 1959

Dagen, 3. Dezember 1959

Dagen, Stockholm, 3. Dezember 1959.

Stockholms Tidningen, 4. Dezember 1959

Gerd Reimers, o. T., in: Stockholms Tidningen, 4. Dezember 1959.

Vecernji list, 12. September 1963

E. Cvetkova, »Heterogener Ausdruck. Gast aus Wien im Studio für bildende Kunst«, in: Vecernji list, 12. September 1963.

Wiener Zeitung, 7. Juni 1964

b. (wohl Maria Buchsbaum), o. T., in: Wiener Zeitung, 7. Juni 1964.

Wiener Zeitung, 4. Juni 1964

N. N., »Die Staatsdruckerei stellt aus. Malereien von Alfred Kornberger«, in: Wiener Zeitung, 4. Juni 1964.

Volksstimme, 11. Juni 1964

N. N., »Phantastische, poetische und andere Realisten«, in: Volksstimme, 11. Juni 1964.

Der Rundblick, 11. Juni 1964

Josef Freundlicher, »Noch ist kein Ende«, in: Der Rundblick, 11. Juni 1964.

Neues Österreich, 12. Juni 1964

Johann Muschik, »Malerei als Kraftakt und Lied. Zu den Ausstellungen Ferdinand Stransky und Alfred Kornberger«, in: Neues Österreich, 12. Juni 1964.

Arbeiter Zeitung, 17. Juni 1964

L. G., »Stransky, Kornberger und 30 Surrealisten«, in: Arbeiter Zeitung, 17. Juni 1964.

Oberösterreichische Nachrichten, 17. Juni 1964

Peter Baum, »Gemäßigte Moderne und modischer Akademismus. Zu neuen Ausstellungen von Malerei und Graphik in der Kleinen Galerie, Staatsdruckerei, Spar-Casse«, in: Oberösterreichische Nachrichten, 17. Juni 1964.

Kremser Zeitung, 13. Juni 1967

N. N., »Spiegelung der Gegenwart«, in: Kremser Zeitung, 13. Juni 1967.

Niederösterreichische Landzeitung, 22. Juni 1967

N. N., »Die sieben Künstler im Künstlerhaus und ihre Bildwerke«, in: Niederösterreichische Landzeitung, 22. Juni 1967.

Südost Tagespost, 2. August 1969

L. K., »Ein Wiener im Grazer Künstlerhaus«, in: Südost Tagespost, Graz, 2. August 1969.

Kleine Zeitung, 2. August 1969

gs., »Alfred Kornberger im Kulturhaus. Zum Erfolg prädestiniert?«, in: Kleine Zeitung, Graz, 2. August 1969.

Neue Zeit, Graz, 2. August 1969

Dietmar Polaczek, »Mühsame Wege des Wiederentdeckens. Der Einzelgänger Alfred Kornberger stellt im Grazer Kulturhaus aus«, in: Neue Zeit, Graz, 2. August 1969.

Wahrheit, 3. August 1969

F., »Grazer Kulturhaus: Quer durch die moderne Kunst«, in: Wahrheit, Graz, 3. August 1969.

Wahrheit, 7. Juni 1970

hf., »Feuerglut am Arbeitsplatz«, in: Wahrheit, Graz, 7. Juni 1970.

Obersteirische Zeitung, 9. Juni 1970

w, »Aquarelle und Lithographien werden in der Mont. Hochschule ausgestellt«, in: Obersteirische Zeitung, 9. Juni 1970.

Kleine Zeitung, 11. Juni 1970

N. N., »Kulturelles Leoben. Kornbergers Industriebilder«, in: Kleine Zeitung, Graz, 11. Juni 1970.

Obersteirische Volkszeitung, 13. Juni 1970

Kurt Kraus, »Ausstellung Alfred Kornberger«, in: Obersteirische Volkszeitung, 13. Juni 1970.

Illustrierte Kronenzeitung, 27. November 1971

Erwin Melchart, »Vorweihnachtliches in Galerie: Grafik hinterm Dom«, in: Illustrierte Kronenzeitung, 27. November 1971.

Kurier, 4. Dezember 1971

Johann Muschik, »Gemalte Wiener Exotik. Ausstellungen bei Hierzenberger, Peithner-Lichtenfels, Wittmann«, in: Kurier, 4. Dezember 1971.

Arbeiter Zeitung, 4. Dezember 1971

Harald Sterk, »Ondulierende Linien«, in: Arbeiter Zeitung, 4. Dezember 1971.

Stuttgarter Zeitung, 11. März 1976

N. N., »Neu in den Galerien«, in: Stuttgarter Zeitung, 11. März 1976.

Stuttgarter Zeitung, 14. April 1976

ghr, »In den Stuttgarter Galerien«, in: Stuttgarter Zeitung, 14. April 1976.

Bezirksjournal Wien-Währing, 10, 1977

K. Prinz, »Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht der Mensch« , in: Bezirksjournal Wien-Währing , 10, 1977, S. 11.

Bezirksjournal Wien-Währing, 5, 1978

N. N., »6 Filme von Alfred Kornberger im Amtshaus«, in: Bezirksjournal Wien-Währing, 5, 1978.

Mödlinger Zeitung, 13. Dezember 1979

Gudrun Foelsche, »Töpferhaus: Ausstellung von Alfred Kornberger«, in: Mödlinger Zeitung. Wochenzeitung für Niederösterreich, 13. Dezember 1979.

Espenhahn 1979

Liselotte Espenhahn, »Künstler malen in Betrieben statt im Atelier«, in: o. A., 1979.

Neue Kronenzeitung, 1979

Erwin Melchart, »Neue Aktion: ›Künstler in Betrieben‹. Kunst zu den Menschen«, in: Neue Kronenzeitung, 1979.

N. N. 1979

N. N., »Kultur nicht nur für Auserwählte«, in: o. A., 1979.

Bezirksjournal Wien-Währing, 11, 1980

N. N., »Fenster wurde aufgemacht«, in: Bezirksjournal Wien-Währing, 11, 1980.

K. B. 1980

K. B., »Zur Ausstellung Alfred Kornberger in der BAWAG«, in: o. A., 1980.

Bezirksjournal Wien-Währing, 1, 1981

Karl Benkovič, »Kulturverein, Galerie: Kulturelle Aktivitäten«, in: Bezirksjournal Wien-Währing, 1, 1981.

Bezirksjournal Wien-Währing, 1981

Irmgard Hadác, »Kunstspektakel in Währing«, in: Bezirksjournal Wien-Währing, 1981.

Bezirksjournal Wien-Währing, November 1981

Irmgard Hadác, »Großer Maler stellt im Kleinen aus«, in: Bezirksjournal Wien-Währing, November 1981.

Bezirksjournal Wien-Währing, 2, 1982

Irmgard Hadác, »Kornberger – live«, in: Bezirksjournal Wien-Währing, 2, 1982.

Bezirksjournal Wien-Währing, 1983

N. N., »Aktzeichnen im Atelier Kornberger – ein ›Hit‹«, in: Bezirksjournal Wien-Währing, 1983.

Unabhängiges Währing Journal, 1984

N. N., »Kornbergers Schüler stellen aus. Ein Hauch von Erotik in der ›Z‹«, in: Unabhängiges Währing Journal, 1984.

Kronenzeitung, 26. August 1984

Erwin Melchart, »United Art Gallery: Der menschliche Körper. Gruß vom Nudistenstrand«, in: Kronenzeitung, 26. August 1984.

Der Morgen, 4. Oktober 1984

M. Rauschenbach, »Originalität und Polarität. Österreichische Malerei, Grafik und Plastik in Berlin«, in: Der Morgen,Berlin, 4. Oktober 1984.

Münchner Merkur, 13. Juni 1984

Reinhard Müller-Mehlis, »Fast alles ist erlaubt, wenn Kunst qualitätvoll ist. 36 Österreicher im Münchner Berufsverband«, in: Münchner Merkur, 13. Juni 1984.

Ärzte Zeitung, Nr. 212, 2. Dezember 1985

Heinrich A. Henkel, »Alfred Kornberger: Lithographien weiblicher Erotik«, in: Ärzte Zeitung, 212, 2. Dezember 1985.

Kurier, 28. Oktober 1987

Oswald Finsterl, »Aktzeichnen nach Modell im Währinger Atelier Kornberger. Zeichnen des Körpers schult den Blick«, in: Kurier , 28. Oktober 1987.

Stadtzeitung St. Pölten, 23. Februar 1988

N. N., »Die Vernissage der ›Galerie Maringer‹ war ausgezeichnet besucht: Die Erotik als Zugpferd«, in: Stadtzeitung St. Pölten, 3, 23. Februar 1988.

St. Pöltner Nachrichten, 23. Februar 1988

A. R., »Galerienrundgang. Erotisches in der Galerie Maringer«, in: St. Pöltner Nachrichten, 6, 40, 23. Februar 1988.

Die Neue, Nr. 8, 25. Februar 1988

Sch., »›Erotische Bilder‹ bei Maringer. Kunst am lebenden Objekt«, in: Die Neue. Die Zeitung für die junge Hauptstadt, St. Pölten, 8, 2, 25. Februar 1988.

Stadtzeitung St. Pölten, September 1988

N. N., »Zuschauer sahen Entstehen erotischer Kunst im Café!«, in: Stadtzeitung St. Pölten, September 1988.

Mödlinger Zeitung, 21. Juli 1988

Elisabeth Heller, »Kollektiv-Ausstellung in der NÖ ›Erfolgs-Galerie‹. Akte am Doktorberg«, in: Mödlinger Zeitung, 27, 21. Juli 1988.

Bezirks Zeitung Stadtjournal Wien-Währing, September 1989

»Wieder neue Mal- und Zeichenkurse. ›Alfred Kornberger und seine Schüler in der Z Gersthof!‹«, in: Bezirks Zeitung Stadtjournal Wien-Währing, September 1989.

Bezirks Zeitung Stadtjournal Wien-Währing, 4, 1990

N. N., »Prof. Alfred Kornbergers Atelier 91. Wo man Malen und Zeichnen lernt«, in: Bezirks Zeitung Stadtjournal Wien-Währing, 4, 1990.

Bezirks Zeitung Stadtjournal Wien-Währing, 12, 1995

N. N., »Schmuckes vom Maler«, in: Bezirks Zeitung Stadtjournal Wien-Währing, 12, 1995.

Bezirks Zeitung Stadtjournal Wien-Währing, 6, 1997

N. N., »Aktzeichnen im Atelier Kornberger«, in: Bezirks Zeitung Stadtjournal Wien-Währing, 6, 1997.

Wiener Bezirkszeitung Währing, 6, 2002

K. M., »Wir haben einen Freund verloren. Abschied von Alfred Kornberger«, in: Wiener Bezirkszeitung Währing, 6, 2002, S. 24.

Wirtschaftsblatt, 27. Oktober 2010

Wirtschaftsblatt, Finanzen & Börse, 27. Oktober 2010, Werbeschaltung, S. 14.

Wirtschaftsblatt, 28. Oktober 2010

Wirtschaftsblatt, Marktberichte, 28. Oktober 2010, Werbeschaltung, S. 23.

Wirtschaftsblatt, 29. Oktober 2010

Wirtschaftsblatt, Unternehmen & Märkte, 29. Oktober 2010, Werbeschaltung, S. 2.

Wirtschaftsblatt, 2. November 2010

Wirtschaftsblatt, Unternehmen & Märkte, 2. November 2010, Werbeschaltung, S. 5.

Kurier, 3. November 2010

Kurier, Börse, 3. November 2010, Werbeschaltung, S. 12.

Kurier, 30. Oktober 2010

»Sonderpräsentation Alfred Kornberger«, in: Kurier, Freizeit, Werbeschaltung, 30. Oktober 2010.

Der Standard, 13. August 2011

Der Standard, Kunstmarkt, 13. August 2011, Werbeschaltung, S. Album (A5).

Die Presse, 20. August 2011

Barbara Petsch, »Art Salzburg: Der Käufer als ›Triebtäter‹«, in: Die Presse, 20. August 2011, URL: http://diepresse.com/text/home/kultur/kunst/686990, zuletzt gesehen: 23. August 2011.

»[ ... ] Liebermann, Marilyn, Kornberger, Rudolf Leopold, der Name des verstorbenen Sammlers ist noch immer gegenwärtig, vor allem bei österreichischen Galerien. Er schätzte z.B. Alfred Kornberger, den Christian Czaak eifrig lanciert: Hätte Kornberger, Jg. 1933, einen Galeristen gehabt, hätte er Preise wie Hundertwasser erreicht, ist Händler Czaak überzeugt. In der Tat wirken Stilvielfalt und Bandbreite interessant. Ölbilder von Kornberger gibt es ab 20.000 Euro, Papierarbeiten ab 4000 Euro. Schiele, Bacon, Matisse waren die Inspiration dieses Künstlers. [ ... ]« (Barbara Petsch)

Die Presse, 21. August 2011

Barbara Petsch, »Der Käufer als ›Triebtäter‹«, in: Die Presse, 21. August 2011,

»[ ... ] Liebermann, Marilyn, Kornberger, Rudolf Leopold, der Name des verstorbenen Sammlers ist noch immer gegenwärtig, vor allem bei österreichischen Galerien. Er schätzte z.B. Alfred Kornberger, den Christian Czaak eifrig lanciert: Hätte Kornberger, Jg. 1933, einen Galeristen gehabt, hätte er Preise wie Hundertwasser erreicht, ist Händler Czaak überzeugt. In der Tat wirken Stilvielfalt und Bandbreite interessant. Ölbilder von Kornberger gibt es ab 20.000 Euro, Papierarbeiten ab 4000 Euro. Schiele, Bacon, Matisse waren die Inspiration dieses Künstlers. [ ... ]« (Barbara Petsch)

Gemeinde Niederleis (online), 3. September 2011

»Gedenktafel für Prof. Alfred Kornberger enthüllt«, in: Gemeinde Niederleis (online), URL: http://www.niederleis.at/system/web/news.aspx?bezirkonr=0&detailonr=222426442&menuonr=221380383 (3. September 2011).

»Am 3. September 2011 wurde im Rahmen des gemütlichen Nachmittages des Heimatmuseums Niederleis eine Gedenktafel für Prof. Alfred Kornberger am Volksschulgebäude enthüllt. Zu diesem Anlass waren auch die Witwe von Prof. Alfred Kornberger, Nevenka Kornberger, sowie Christian und Petra Kornberger (Sohn und Schwiegertochter) nach Niederleis gekommen und wurden von Bgm. Leopold Rötzer herzlich empfangen. Zu Beginn des Festaktes im Schulgarten nahm der Leiter des Heimatmuseums Dir. OSR Gottfried Kitzler die Begrüßung vor. Anschließend erläuterte Bürgermeister Rötzer in seinen Grußworten die Entstehungsgeschichte der Gedenktafel, die nun die Erinnerung an Prof. Kornberger wachhalten soll, weil ja das von der Witterung in Mitleidenschaft gezogene Sgraffito nicht mehr erhalten werden konnte. Danach blickte Christian Kornberger mit sehr persönlichen Worten auf das Leben und Schaffen seines Vaters zurück. [...] Den nächsten Höhepunkt bildete dann die Enthüllung der Gedenktafel an der Vorderfront des Volksschulgebäudes. Im Anschluss daran wurde die Kornberger-Ausstellung eröffnet, in der ein kleiner Ausschnitt des facettenreichen Schaffens des Künstlers zu sehen ist. [...]«

artmagazine - GALERIE Ausgabe Nr. 07

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Wirtschaftsblatt vom 23. September 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Die Presse am Sonntag 29. September 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Kultur Plus – Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Die Presse 1. Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Wirtschaftsblatt vom 1. Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Wirtschaftsblatt vom 4. Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Die Presse – Kulturmagazin 4. Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Die Presse am Sonntag 6. Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Wirtschaftsblatt vom 7. Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Wirtschaftsblatt vom 11. Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Kronen Zeitung vom 13. Oktober 2013

Florian Krenstetter, Künstlerhaus zeigt eine Retrospektive Alfred Kornbergers „Bilder einer erotischen Landschaft“ Das Künstlerhaus zeigt anlässlich des 80. Geburtstages von Alfred Kornberger eine große Retrospektive mit 130 Ölarbeiten aus den Jahren 1954 bis 2000. (.....)

Die Presse am Sonntag 13. Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Wirtschaftsblatt vom 14. Oktober 2013

Alfred Kornberger – Das Spektrum des Universums Museale Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstages, Künstlerhaus 2.10. – 1.12.2013 (....)

Börsen Kurier vom 17. Oktober 2013:

Kunst Termin – „80 Jahre Alfred Kornberger“ Die Galerie artziwna gmbh präsentiert vom 28. Oktober bis 18. November die Verkaufsausstellung – 80 Jahre Alfred Kornberger – malen im Rausch der Sinne“. Kornberger, geboren 1933 in Wien, zeigte schon früh ( ..... )

Wirtschaftsblatt vom 18. Oktober 2013

Eva Komarek, „Kornberger – „Bonviviant mit Malerpratzen“ im Wirtschaftsblatt 18. Oktober 2013 (....) die Ausstellung im Wiener Künstlerhaus zeigt nebem den Akten wichtige Hauptwerke aus den Zyklen „Zeus“, „Insekten“, „Gegenständliches“ und „Schlachthof“ sowie gestische Porträts und Figuren. (....)

Presseaussendung OTS 28.10.2013

„Wiener Wein trifft Wiener Kunst“ Das Weingut Wieninger präsentiert seine Spitzenweine zu der Verkaufsausstellung „80 Jahre Alfred Kornberger – malen im Rausch der Sinne“ in der galerie artziwna (..... )

Börsenkurier, 07. November 2013

Zur Verkaufsausstellung in der galerie artziwna

Presseaussendung OTS 0225, 18. Mai 2016

Der Akt als Innovation - Zur Ausstellungseröffnung in der Galerie Maringer

Börsenkurier, 10. Oktober 2019

Wiederauferstandene Kunst; Nachlassverwaltung: Damit as Erbe eines Künstlers am Leben bleibt